Kreisoberliga 1 Luftgewehr

18. Februar 2013

SV Leinzell I Vizemeister

SV Göggingen IV – SV Leinzell I  1 : 4

O.Barth / Der 7. und gleichzeitig letzte Wettkampf in der Winterrunde 2012/2013 stand vor der Tür.  Austragungsort war Göggingen. Dieser Wettkampf bedeutete der Mannschaft sehr viel, da es um den Vizemeisterschaftstitel ging. Leicht geschwächt durch Maximilian Haas, der von einer Erkrankung noch nicht 100 % genesen war, traten wir an. Die Ergebnisse: Matthias Stegmaier hatte sein Gegner klar im Griff und holte den ersten Punkt für Leinzell mit 382 (97/95/94/96) zu 374 Ringen. Den zweiten Punkt markierte Oliver Barth mit seinem, bis dahin besten Ergebnis von 379 (93/93/95/98) zu 372 Ringen und ließ somit seinem Gegner nicht die geringste Chance. Auch Maximilian Haas gewann sein Match mit 363 (93/87/92/91) zu 361 Ringen und errang damit, aus genannten Umständen, ein super Ergebnis. Lothar Ratka bot ein spannendes Match mit 356 (83/92/93/88) zu 354 Ringen und markierte damit den 4. Gewinnpunkt für den ersten SV Leinzell. Ralf Weller musste seinen Punkt mit einer dennoch guten Leistungen von 353 (86/90/88/89) zu 359 Ringen abgeben. So kehrte die Mannschaft mit einem 1:4 Sieg und der Vizemeisterschaft in der Tasche heim.

Kreisoberliga 1 Luftgewehr

7. Wettkampf

SV Brend I – SV Straßdorf I  5 : 0, SGi Lorch I – SK Wißgoldingen I  2 : 3, SV Göggingen V – SV Metl.-Reitprechts II  4 : 1, SV Göggingen IV – SV Leinzell I  1 : 4.

Abschlußtabelle

1. SV Brend I  31 : 4  12 : 2, 2. SV Leinzell I  24 : 11  10 : 4, 3. SK Wißgoldingen I  20 : 15  10 : 4, 4. SV Göggingen IV  19 : 16  10 : 4, 5. SV Göggingen V  16 : 19  6 : 8, 6. SV Metl.-Reitprechts II  15 : 20  6 : 8, 7. SV Straßdorf I  9 : 26  2 : 12, 8. SGi Lorch I  6 : 29  0 : 14.

 

Comments are closed.

Previous Post
«
Next Post
»