Jahresabschlussbericht der 1. LG Mannschaft des SV Leinzell

 Mannschaft Leinzell

 v.l.: Ralf Weller, Lothar Ratka, Oliver Barth, Maximilian Haas, Matthias Stegmaier

 Jahresabschlussbericht der 1. LG Mannschaft des SV Leinzell

Oliver Barth / Und wieder einmal ging eine Saison zu Ende, die in meinen Augen auch eine sehr erfolgreiche war. Um noch einmal kurz zu rekapitulieren:  2010/2011 Aufstieg in die Kreisoberliga 2. 2011/2012 Aufstieg in die Kreisoberliga 1 und dieses Jahr sicherte sich die Mannschaft einen guten 2. Platz und somit den Vizemeisterschaftstitel. Als Mannschaftsführer macht mich diese Bilanz besonders stolz, auch wenn es für mich nicht immer einfach war einen gemeinsamen Termin zu finden. Drei von fünf Kameraden, darunter ich selbst, wohnen auswärts. Da kann man sich vorstellen, dass Kompromissbereitschaft großgeschrieben werden musste. Nur einmal musste Albert Hetzel für Ralf Weller einspringen. Sonst schoss an allen 6 Wettkämpfen die Stammmannschaft.

Es waren packende Duelle dabei, die dem jeweiligen Schützen alles abverlangte. Wenn es knapp her ging, zählte nur eines: Nerven bewahren! Wer nervös wird und dem Druck nicht standhält riskiert unkontrolliert zu wackeln. Er verliert das Duell und gibt den Punkt ab.

Was noch hervorzuheben ist, sind die Einzeldurchschnittsleistungen. Jeder der fünf Schützen verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr. Es zeigt mir, dass noch mehr  Potential in den Schützen steckt. Lassen wir uns positiv überraschen, das Training wird nämlich schon bald wieder beginnen.

Der Gemeinschaftsgedanke ist beim Schießsport von besonderer Bedeutung, aber längst nicht selbstverständlich. Man ist nicht nur am Stand ein Team, sondern auch danach im gemütlichen Teil, in unserem Vereinsheim.

Ich hoffe ich konnte mit meinem Bericht einen kleinen Einblick im Schützendasein gewähren. Und wer vielleicht Lust bekommen hat, beim Training zu schnuppern ist bei uns immer herzlich Willkommen, egal ob jung oder alt. Wir freuen uns immer auf neue Gesichter.

 

Comments are closed.